Wir nehmen wieder auf…

Ab sofort können sich am Turnen interessierte Mädchen jeden 1. Freitag im Monat um 15:00 Uhr in der Turnhalle am Humboldtgymnasium einfinden. Bringt bitte geeignete Sportsachen mit. Wir führen mit euch ein paar Übungen durch um festzustellen, für welche Leistungs-Einstufung ihr geeignet seid. Natürlich beantworten wir – soweit möglich – alle Fragen.

Jungen – insbesondere im Alter von 5 bis 8 Jahren -, die sich im Gerätturnen versuchen wollen, kommen bitte zu den ausgewiesenen Trainingszeiten der für sie in Frage kommenden Altersgruppe in die Turnhalle.

Du möchtest uns als ehrenamtliche/r Übungsleiter/in oder Trainer/in unterstützen? Wir freuen uns, dich so schnell wie möglich kennenzulernen. Du brauchst nur Engagement – um deine Ausbildung kümmern wir uns.

» Weiterlesen

Weimar stellt Seniorenmeister

Alle Aktiven unter den besten Zehn Erfolgreich verlief das Wochenende in Markkleeberg bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften für die Abteilung des HSV Weimar. Alle Teilnehmer fanden sich am Ende unter den zehn besten Startern ihrer Altersklasse wieder – ein tolles Ergebnis. Tobias Grünewald ragte mit seinem Wettkampf und dem Meistertitel aus der Gesamtleistung heraus. Den Anfang machte der Älteste der Runde am Samstag. Friedhelm Wolfram wurde mit 78 Jahren Fünfter. Durchgängig hohe Ausführungsnoten sorgten am Ende für das für den Oldie sehr zufriedenstellende Ergebnis, am Boden gelang ihm die höchste Note seiner Riege. Tags darauf versetzte Tobias Grünewald mit seinem Sieg seine Vereinskameraden in Staunen. Auf den Punkt fit und konzentriert absolvierte er seine Wertungsdurchgänge. Dabei dominierte er beinahe alle Geräte […]

» Weiterlesen

Edelmetall für Turner und Turnerinnen des HSV Weimar bei den Turngaumeisterschaften

Teilnehmer des HSV Weimar an den Turngaumeisterschaften 2022

Am 07.05.2022 konnten nach der längeren Coronapause nun endlich wieder die Turngaumeisterschaften Mittelthüringen in Erfurt stattfinden. Der HSV Weimar stellte viele Turnerinnen und Turner, die nun endlich wieder Wettkampfluft schnuppern konnten. Alle Altersklassen von den Jüngsten der Altersklasse 5-7 bis hin zu den 12/13-jährigen waren erfolgreich vertreten. In der Altersklasse 5 bis 7 männlich belegte der HSV Weimar einen großartigen dritten Platz in der Mannschaftswertung. Maximilian Reichel erzielte zudem in der Einzelwertung einen hervorragenden ersten Platz. In der Altersklasse 8/9 männlich starteten zwei Mannschaften des HSV Weimar in den Wettkampf und turnten sich auf die Plätze drei und vier. Levin Krause holte sich in der Altersklasse 10/11 den zweiten Platz und konnte mit einer sehr sauberen Reckübung, die er souverän […]

» Weiterlesen

Turnteam startet fulminant in die neue Saison

Unerwartet deutlich hat sich das Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar beim Heimwettkampf den Sieg gesichert. Gegen die starke Konkurrenz aus Dresden, Leipzig, Erfurt und Jena turnten die Mannen von Kapitän Sebastian Merker einen nahezu fehlerfreien Wettkampf. „Wir waren heute sehr konzentriert und konnten unseren Heimvorteil nutzen.“ gab sich der 31-Jährige nach dem Wettkampf sichtlich zufrieden. Nach umfangreichen Wettkampfvorbereitungen und der Übergabe des Pokals der Saison 2020 für den HSV durch Staffelleiter Bernd Markscheffel starteten die Gastgeber am Zittergerät Pauschenpferd. Allein Alexander Winter brachte starke 14 Punkte ins Mannschaftsergebnis ein. Damit sicherte er sich die Tageshöchstnote an diesem Gerät. Das gelang erneut Topscorer Tobias Grünewald, der die Kampfrichter am Sprung, Barren und Boden mit seinen äußerst schwierigen und sauberen Vorträgen überzeugte. […]

» Weiterlesen

Beste Saison aller Zeiten?

Landesliga öffnet sich Eine spannende und hochklassige Saison wartet auf die Mitglieder des Ehringsdorfer Turnteams des HSV Weimar. Auf Initiative von Kapitän Sebastian Merker entstanden die Offenen Thüringer Mannschaftsmeisterschaften mit den neuen Teilnehmern von der HSG DHfK Leipzig und dem SV Felsenkeller Dresden. Weiterhin am Start sind die TsG Jena und der MTV 1860 Erfurt sowie der TGV Waltershausen/Ilmenau. Beide Neulinge leisten eine starke Nachwuchsarbeit, können aber auch auf Athleten aus höheren Ligen zurückgreifen. Die TsG Jena wird ihr bewährtes Team an den Start schicken, bei den Erfurtern soll der Leistungssport-Nachwuchs Wettkampferfahrung sammeln. Auf Seiten des Gastgebers, der erste Wettkampf findet am 3.4. in der Turnhalle Prager Straße statt, ist man gut vorbereitet. Alle nutzten die vorhandenen Trainingsmöglichkeiten oder hielten […]

» Weiterlesen

Turner sahnen bei Jahreshöhepunkt kräftig ab

Edelmetall satt beim Deutschland-Pokal der Senioren Vier Mitglieder des Ehringsdorfer Turnteams wagten sich am Wochenende an die Herausforderung Deutschland-Pokal der Senioren im Rheinland. Beim guten Gastgeber 1. FC Spich 1911 errangen Tobias Grünewald, Sebastian Merker, Jörg Wolfram und Peter Bongartz nationale Ehren. Tobias und Sebastian belegten in der jüngsten Altersklasse die sensationellen Platzierungen mit der Silber- bzw. der Bronzemedaille. Während Sebastian sehr ausgeglichen turnte, ragte bei Tobias der Sprung heraus. Aber auch am Barren erzielte er den Bestwert aller Teilnehmer. Sein Kapitän aus der Landesliga versetzte die Zuschauer vor allem am Reck und den Ringen in Erstaunen. Aber auch am Boden sammelte er wichtige Zähler für seinen Erfolg. Nach dem Wettkampf fanden beide Vorturner aber auch anerkennende Worte für ihre […]

» Weiterlesen

Sieg nach Schreckmoment

Einen nervenaufreibenden Ligaauftakt erlebten die Turner des Ehringsdorfer Turnteams. In einem von zwei Vergleichen in diesem Jahr siegten Sebastian Merker, Tobias Grünewald, Nils Bunge, Jörg Wolfram und Florian Merker knapp vor dem MTV 1860 Erfurt und der gastgebenden TsG Jena. Vierte wurden die Starter des TGV Waltershausen. Dabei begann der Wettkampf mit einem Schreckmoment. Der nationale Vizemeister der Senioren von vor einer Woche, Tobias Grünewald, landete unglücklich in seiner Angangsbahn am Boden und musste seine Übung abbrechen, ein Schock auch für seine Teammitglieder. Nach einigen Tests ging es für Tobias aber am Pferd, den Ringen und am Barren weiter. Dort holte er mit toller Ausführung auch alle Gerätbestwertungen. Derweil turnten die anderen vier Männer solide ihre Übungen am Startgerät Boden […]

» Weiterlesen

Drei Vergleiche in drei Wochen

Am 2.10. findet in Bad Blankenburg ein Wiedereinstiegs-Wettkampf statt. Dort bietet der Thüringer Turnverband die Möglichkeit eines Praxistests nach eineinhalb Jahren Wettkampfpause an.

Eine Woche später steht der Jahreshöhepunkt an. In Spich messen sich die Senioren Tobias Grünewald, Sebastian Merker, Jörg Wolfram und Peter Bongartz in ihren Leistungsklassen mit der nationalen Konkurrenz.

Für die am 17.10. in Jena und 26.11. in Weimar geplante Landesliga stoßen Nils Bunge, Florian Merker und Malte Angelstein zum Team…

» Weiterlesen

Turnteam mit gelungenem Saisondebüt

Ehringsdorfer Turnteam gewinnt Auftakt in Waltershausen Das Septett vom HSV Weimar siegte deutlich vor den Turnern aus Jena, Erfurt und den Gastgebern vom TGV Waltershausen. In einem liebevoll ausgerichteten Wettkampf war erneut Tobias Grünewald einer der Erfolgsgaranten. An seinen vier Geräten erturnte er jeweils die Tageshöchstwertung. Das gelang auch seinem Kapitän Sebastian Merker, der mit einer fabelhaften Reckwertung an diesem Gerät nicht zu schlagen war. Sein Bruder Florian freute sich bei seinen Einsätzen über zwei neue persönliche Bestleitungen an den Ringen und am Reck. Nils Bunge bestach wieder einmal mit technisch und haltungsmäßig sehr guten Vorträgen vor allem an den Ringen, am Barren, Sprung und Reck. Der Mann mit der langen Anreise fand sich bei seinem Sechskampf immer in der […]

» Weiterlesen

Ehringsdorfer Turnteam greift erneut nach den Sternen

Sebastian Merker am Reck

HSV Turner wollen sechsten Landesmeistertitel in Folge Am 8. März startet das Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar in die nächste Landesligarunde. In Waltershausen gehören neben Kapitän Sebastian Merker auch wieder Topscorer Tobias Grünewald, Nils Bunge, Peter Bongartz, Florian Merker und Christian Kotte zur Stammbesetzung. Aufgrund einiger Einschränkungen in der Mannschaft stößt auch wieder Jörg Wolfram zu seinen Weggefährten. Der Oldie soll an dem einen oder anderen Gerät für Entlastung sorgen. Auch Tim Haigis kämpft sich nach seinem Kreuzbandriss wieder zurück an die Geräte, wird vorerst aber wohl nur am Pauschenpferd zum Einsatz kommen. Der eine oder andere stößt im Laufe der Saison dazu, um am Ende auf einen kompletten Kader zurückgreifen zu können Im Vorfeld der Saison stand wieder das […]

» Weiterlesen
1 2 3 4