Ehringsdorfer Turnteam nach Auf und Ab mit siebtem Titel

Nach einem spannenden Wettkampf stehen die Turner des Ehringsdorfer Turnteams des HSV Weimar bereits zum siebten Mal in Folge als Landesmannschaftsmeister fest. In Erfurt traf der Tabellenerste aus der Goethestadt auf den Zweiten aus Dresden. Beide Mannschaften standen sich zu vier Duellen pro Gerät gegenüber. Dabei trat ein Turner aus der einen gegen einen Turner aus der anderen Mannschaft an. Die Differenz beider Wertungen sorgte für sogenannte Score-Punkte, die Mannschaften aus der Kunstturn-Bundesliga turnen genauso. Das Ergebnis von 41 gegenüber 29 sieht zunächst deutlicher aus, als es zwischenzeitlich war. Am Boden dominierte zunächst der Titelverteidiger vom Ehringsdorfer Turnteam. Alle vier Duelle gingen zugunsten der Weimarer aus. Karl Becker, der am Ende mit 11 Punkten auch Topscorer der Begegnung wurde, Tobias […]

» Weiterlesen

Turnteam startet fulminant in die neue Saison

Unerwartet deutlich hat sich das Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar beim Heimwettkampf den Sieg gesichert. Gegen die starke Konkurrenz aus Dresden, Leipzig, Erfurt und Jena turnten die Mannen von Kapitän Sebastian Merker einen nahezu fehlerfreien Wettkampf. „Wir waren heute sehr konzentriert und konnten unseren Heimvorteil nutzen.“ gab sich der 31-Jährige nach dem Wettkampf sichtlich zufrieden. Nach umfangreichen Wettkampfvorbereitungen und der Übergabe des Pokals der Saison 2020 für den HSV durch Staffelleiter Bernd Markscheffel starteten die Gastgeber am Zittergerät Pauschenpferd. Allein Alexander Winter brachte starke 14 Punkte ins Mannschaftsergebnis ein. Damit sicherte er sich die Tageshöchstnote an diesem Gerät. Das gelang erneut Topscorer Tobias Grünewald, der die Kampfrichter am Sprung, Barren und Boden mit seinen äußerst schwierigen und sauberen Vorträgen überzeugte. […]

» Weiterlesen

Sieg nach Schreckmoment

Einen nervenaufreibenden Ligaauftakt erlebten die Turner des Ehringsdorfer Turnteams. In einem von zwei Vergleichen in diesem Jahr siegten Sebastian Merker, Tobias Grünewald, Nils Bunge, Jörg Wolfram und Florian Merker knapp vor dem MTV 1860 Erfurt und der gastgebenden TsG Jena. Vierte wurden die Starter des TGV Waltershausen. Dabei begann der Wettkampf mit einem Schreckmoment. Der nationale Vizemeister der Senioren von vor einer Woche, Tobias Grünewald, landete unglücklich in seiner Angangsbahn am Boden und musste seine Übung abbrechen, ein Schock auch für seine Teammitglieder. Nach einigen Tests ging es für Tobias aber am Pferd, den Ringen und am Barren weiter. Dort holte er mit toller Ausführung auch alle Gerätbestwertungen. Derweil turnten die anderen vier Männer solide ihre Übungen am Startgerät Boden […]

» Weiterlesen

Turnteam mit gelungenem Saisondebüt

Ehringsdorfer Turnteam gewinnt Auftakt in Waltershausen Das Septett vom HSV Weimar siegte deutlich vor den Turnern aus Jena, Erfurt und den Gastgebern vom TGV Waltershausen. In einem liebevoll ausgerichteten Wettkampf war erneut Tobias Grünewald einer der Erfolgsgaranten. An seinen vier Geräten erturnte er jeweils die Tageshöchstwertung. Das gelang auch seinem Kapitän Sebastian Merker, der mit einer fabelhaften Reckwertung an diesem Gerät nicht zu schlagen war. Sein Bruder Florian freute sich bei seinen Einsätzen über zwei neue persönliche Bestleitungen an den Ringen und am Reck. Nils Bunge bestach wieder einmal mit technisch und haltungsmäßig sehr guten Vorträgen vor allem an den Ringen, am Barren, Sprung und Reck. Der Mann mit der langen Anreise fand sich bei seinem Sechskampf immer in der […]

» Weiterlesen

2. Wettkampftag

Ehringsdorfer Turnteam vor Einzug ins Ligafinale Auch den zweiten Saisonwettkampf gewann das Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar im Turnzentrum von Erfurt diesmal vor den Gastgebern und dem Tabellenzweiten TsG Jena. Es folgte die zweite Jenaer Vertretung, der TGV Waltershausen und die Turngemeinschaft Gotha/Ilmenau. Damit wird die Riege um Kapitän Sebastian Merker wohl als Tabellenerster in das abschließende Finale gehen, welches Ende Juni in Jena stattfindet. Spannend bleibt es in der Frage, wer der Finalgegner sein wird: Jena oder Erfurt. Das entscheidet sich in zwei Wochen, wenn es nach Waltershausen geht. In der Landeshauptstadt verlor das Sixtett lediglich am Reck Gerätpunkte und stellte mit Alexander Winter am Pferd und Nils Bunge am Reck die erfolgreichsten Punktesammler. Gleich dreimal wurde Topscorer Tobias […]

» Weiterlesen

Vorbericht Landesliga Turnen 2. WK in Erfurt

Turnteam strebt in Landeshauptstadt nach Punkten Am Samstag, den 23.3., steht für das Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar der zweite Wettkampf der Saison an. Nach dem siegreichen Auftakt zu Hause geht die Reise für die Mannschaft um Kapitän Sebastian Merker in die Landeshauptstadt. Die Erfurter unterlagen zuletzt der TsG Jena und sind aktuell Tabellendritter. Neben Sebastian sollen auch wieder Topscorer Tobias Grünewald, Nils Bunge, Peter Bongartz und Florian Merker für die nötigen Punkte sorgen. Christian Kotte wird vorerst nicht an die Geräte gehen können, ihn plagt eine langwierige Schulterverletzung. Auch der Einsatz von Tim Haigis muss gestrichen werden, er ist im Ausland unterwegs. Dafür wird Alexander Winter ins Ligageschehen eingreifen. Der 23-jährige Frankfurter befindet sich zur Zeit im Elementetraining und […]

» Weiterlesen

Bericht Heimwettkampf Landesliga Männer

Ehringsdorfer Turnteam siegt bei Heimwettkampf – Nachwuchs gewinnt Bromze Äußerst erfolgreich verlief der Landesligaauftakt für die Turner des HSV. Während die Titelverteidiger erneut nicht zu schlagen waren, kam die Vertretung in der Jugendliga erstmals in die Medaillenränge. In der heimischen Turnhalle in der Prager Straße wurden die Gastgeber außerdem für die gelungene Organisation des Vergleichs gelobt. Der amtierende Landesmannschaftsmeister geht in dieser Saison als Ehringsdorfer Turnteam in die neue Saison. Am Ende setzten sich die Mannen um Kapitän Sebastian Merker deutlich gegenüber der Konkurrenz durch. Zweiter wurde die TsG Jena, knapp dahinten landeten die Sportler vom MTV 1860 Erfurt, gefolgt von Jena II, dem TGV Waltershausen und Schlusslicht Gotha/Ilmenau. Dabei dominierten die Weimarer am Boden, am Sprung, am Barren und […]

» Weiterlesen

Vorbericht Landesliga Turnen

Turner starten als Ehringsdorfer Turnteam des HSV Weimar in die neue Saison Damit zeigen die Sportler ihre regionale Verbundenheit und die Präferenz regionaler Produkte. Seit nunmehr 20 Jahren tummeln sich die Weimarer in Thüringens Landesliga. In dieses Landesligajahr geht die Abteilung Turnen mit lediglich einer Mannschaft, die Kräfte bündeln ist die Devise. Denn viele Aktive des Teams sind nicht dauerhaft verfügbar oder gesundheitlich angeschlagen. Neu ist weiterhin in dieser Runde, dass die ersten drei Wettkämpfe wie gehabt in Turnierform ausgetragen werden, das heißt alle gegen alle. Das abschließende Finale wird Mann gegen Mann geturnt, nach dem sogenannten Scoresystem wie in der Bundesliga. Es bestreiten die beiden erstplatzierten Mannschaften der Tabelle ein Duell um den Landesmannschaftsmeistertitel, die Dritt- und Viertplatzierten turnen […]

» Weiterlesen

Turner weiterhin top in Form

Die Turner des HSV Weimar haben ihr Ergebnis vom Heimwettkampf wiederholt und belegten in Waltershausen die Podestplätze eins und drei. Beim zweiten Saisonauftritt erturnte die Erste zwar etwas weniger Zähler als zuvor, der Vorsprung auf den ärgsten Verfolger Jena blieb mit etwa zehn Punkten dennoch komfortabel. Die Zweite konnte sich auf dem Bronzerang behaupten, auch wenn die Starter des MTV 1860 Erfurt bis auf einen Punkt an die Weimarer heranrückten. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften von Jena II, dem gastgebenden TGV Waltershausen und der Turngemeinschaft Gotha/Ilmenau. Der Titelverteidiger entschied auch alle Gerätwertungen für sich und hatte mit Kapitän Sebastian Merker den erfolgreichsten Mehrkämpfer in seinen Reihen. Auf Platz 2 landete Nils Bunge von Weimar zwei und erfreulicherweise Christian […]

» Weiterlesen
1 2